LinksIndex Mehr Besucher

Webhosting

Webspace

Mehr Besucher

Wir stellen Ihnen hier in einer groben Übersicht hilfreiche Informationen zur Verfügung, wie Sie mehr Besucher für Ihre Homepage erhalten können, ohne viel Geld dafür ausgeben zu müssen.

Es gibt unzählige Varianten und Informationen darüber, wie Sie durch bestimmte Maßnahmen mehr Besucher auf Ihre Webseiten locken können. Wir möchten hier speziell die Themen behandeln, welche sich bewährt haben und ohne große Kosten zu verursachen, selbst zu bewerkstelligen sind.

Wichtige Faktoren für eine erfolgreiche Homepage

Die Wahl der richtigen Domain (Web-Adresse)

Machen Sie sich Gedanken darüber, ob Ihr Projekt/Homepage durch einen Oberbegriff, bzw. Gesamtbegriff definierbar ist. Dies hat folgenden Grund: Domainnamen, welche das auf der Homepage zu behandelne Hauptthema innerhalb der Domain widerspiegeln, werden oftmals von Suchmaschinen besser gestellt, als eine Homepage die das Thema ebenfalls behandelt, aber im Domainnamen keinen erkennbaren Ansatz zum Inhalt bietet. Außerdem können Besucher oder Kunden Ihrer Webseite sich den Namen Ihrer Domain besser merken, wenn der Domainname zum Inhalt und den Themen Ihrer Homepage passt.

Zugänglichkeit Ihrer Webseiten (W3C-Validierung)

Sicherlich haben Sie schon oftmals feststellen können, dass die Darstellungen (Ansichten) vieler Webseiten, mit unterschiedlichen Browsern (wie z.B. dem Internet-Explorer, Mozilla FireFox, Opera, Chrome ... u.a.) sehr unterschiedlich sein können oder Inhalte in einigen Browsern überhaupt nicht oder verschoben angezeigt werden. Das liegt oft daran, dass die Hersteller der Browser lieber "ihr eigenes Süppchen kochen" und sich nicht immer unbedingt an den empfohlenen Richtlinien zur Darstellung von Webseiten bei der Programmierung ihrer Software orientieren. Dennoch gibt es für diese Darstellungsproblematik eine offizielle Abhilfe. Die sogenannten "Zugänglichkeitsrichtlinien für Web-Inhalte", an denen man sich beim Erstellen einer Homepage auf jeden Fall halten sollte. Diese W3C-Richtlinien verhindern nicht nur die Darstellungsprobleme mit unterschiedlichen Web-Browsern, sondern sind zudem noch darauf ausgerichtet, dass bei einer erfolgreichen W3C-Validierung behinderten Internetnutzern (wie z.B. Sehbehinderten) die Zugänglichkeit Ihrer Homepage erleichtert wird (barrierefreies Internet) und die Homepage ebenfalls korrekt dargestellt werden kann. Fachkreise berichten außerdem, das einer W3C-validierten Homepage eine bessere Platzierung in den Suchergebnissen von Suchmaschinen zugesprochen wird, als eine Homepage die dem weltweiten W3C-Standard nicht gerecht wird. Aufgrund dieser Erkenntnisse sollten Sie versuchen Ihre Homepage dem W3C-Standard anzupassen. Versuchen Sie vorzugsweise Ihre Homepage in xHTML (Strict) und in Verbindung mit CSS (Cascading Stylesheets) technisch umzusetzen. Weitere Informationen dazu: Zugänglichkeitsrichtlinien für Web-Inhalte.

Mitbewerber / Konkurrenz checken

Prüfen Sie vorab wie groß der Anteil an poteniellen Mitbewerbern in Ihrem Umfeld ist. Um sich eine grobe Übersicht zu verschaffen, nutzen Sie einfach eine der großen Suchmaschinen und geben genau die Suchbegriffe bei der Suchmaschine ein, welche sich mit der Thematik Ihrer Homepage beschäftigen. Schauen Sie sich auf den Mitbewerber-Seiten um und versuchen Sie mittels einer stichpunktartigen Zusammenfassung unterschiedlicher Webseiten, heraus zu finden, was Sie technisch, grafisch oder thematisch auf Ihrer Homepage besser machen oder erweitern könnten.

www.LinksIndex.de Copyright © 2010 - 2014 - SoftImpuls - Magdeburg - Alle Rechte vorbehalten - Impressum - []